Deutsch English

Kategorien

Hersteller

Mehr über...

Informationen

Weine des Monats

GRITSCH Grüner Veltliner Kalmücke

GRITSCH Grüner Veltliner Kalmücke

Jahrgang: 2017

Unser bisheriger Preis 10,82 EUR
Jetzt nur 9,74 EUR
Sie sparen 10 % / 1,08 EUR

9,74 EUR pro 0,75 l
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

ÖSTERREICH

ÖSTERREICH

Aufgrund der klimatisch günstigeren Bedingungen befinden sich die österreichischen Weinbaugebiete vorwiegend im Osten des Landes.
Qualitätsweine sind aus 36 Qualitätsweinrebsorten bzw. aus neun generischen Weinbaugebieten - Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Wien, sowie Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg – zugelassen. Die bedeutendsten generischen Weinbaugebiete sind Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Wien.
Österreich hat derzeit 17 spezifische Weinbaugebiete und 13 DAC Gebiete. „DAC“ steht für “Districtus Austriae Controllatus“ und ist das gesetzliche Kürzel für besonders gebietstypische Qualitätsweine.



Weinbaugebiet NIEDERÖSTERREICH:   Wachau, Kremstal ( Kremstal DAC ), Kamptal ( Kamptal DAC ), Traisental ( Traisental DAC ), Wagram, Weinviertel( Weinviertel DAC ), Carnuntum, Thermenregion

Weinbaugebiet BURGENLAND:   Neusiedlersee ( Neusiedlersee DAC ), Leithaberg ( Leithaberg DAC), Rosalia ( Rosalia DAC ), Mittelburgenland ( Mittelburgenland DAC ), Eisenberg ( Eisenberg DAC )

Weinbaugebiete STEIERMARKVulkanland Steiermark / Süd-Oststeiermark ( Vulkanland Steiermark DAC ), Südsteiermark ( Südsteiermark DAC ), Weststeiermark ( Weststeiermark DAC).

Weinbaugebiet WIENWIEN ( Wiener Gemischter Satz DAC )
 

Weitere Unterkategorien:
BURGENLAND
BURGENLAND

Unter dem Einfluss des kontinental-heißen pannonischen Klimas wachsen im östlichsten Bundesland die körperreichsten Rotweine Österreichs. Dabei gibt es bei den natürlichen Voraussetzungen nicht zu unterschätzende Unterschiede.
Im Mittelburgenland wachsen 'Blaufränkisch' mit besonderer Fruchttiefe und Länge und zeichnen sich um den Neusiedlersee ( Neusiedlersee, Leithaberg) durch ausgeprägte Mineralik und spürbares Tannin aus.
Ganz im Süden bietet der Eisenberg mit seinem speziellen Böden und im Klima einem Hauch steirischer Frische im beste Bedingungen für Rotweine von feinster Mineralik und unvergleichbarer Eleganz.

NIEDERÖSTERREICH
NIEDERÖSTERREICH

Niederösterreich ist Österreichs größtes Qualitätsweinbaugebiet. Unter seinem Namen vereint sich ein reichhaltiges Potenzial von Weinherkünften und Weinstilen heimischer Weinraritäten, aber auch internationaler Rebsorten.
Die acht in Niederösterreich beheimateten spezifischen Weinbaugebiete, mit klingenden Namen wie der Wachau im Westen bis Carnuntum im Osten, lassen sich grob in drei Klimaräume einteilen: Das Weinviertel im Norden, den Donauraum mit seinen Nebentälern Kamptal, Kremstal, Traisental und Wagram westlich von Wien und das pannonische Niederösterreich Thermenregion im Südosten.

 

STEIERMARK
STEIERMARK

Es gibt sicherlich Weinbaugebiete, in denen wuchtigere und vor allem alkoholischere Weine wachsen. Aber es gibt auf der ganzen Welt keine frischeren, brillanteren und daher auf elegante Weise herkunftstypischeren Gewächse als im Süden der Steiermark.
Drei steirische Weinbaugebiete mit ihren unvergleichlichen Spezialitäten:
In der Weststeiermark - ein landschaftlich einzigartiges Hügelland -  dominiert der Schilcher, jener pikante Rosé, der wohl einer der ausgeprägtesten Terroirweine überhaupt ist.
Im Sausal und an der Südsteirischen Weinstraße – in der Südsteiermark – geben Sauvignon Blanc und Muskateller den Ton an, während südöstlich im Vulkanland Steiermark der Traminer als echtes Juwel für den Kenner funkelt.
Am 2. Juli 2018 wurde das neue DAC-Herkunftssystem der Steiermark: Südsteiermark DAC, Vulkanland DAC und Weststeiermark DAC vorgestellt.

WIEN
WIEN

Weinbau in der Großstadt? Oft handelt es sich dabei um Schauweingärten als Tourismusattraktion.

Doch Wien ist anders. Hier sind 637 Hektar Rebfläche ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor, dienen der Erhaltung des Grüngürtels und sind die Basis für hohe Weinqualität.

2013 wurde die Spezialität Wiens, der Wiener Gemischter Satz in die österreichische DAC-Familie aufgenommen und ist seither noch stärker der Inbegriff des Wiener Weins.


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. CHRIST Zweigelt Bisamberg

Ab 9,83 EUR
Stückpreis 10,93 EUR
10,93 EUR pro 0,75 l
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. STIFT KLOSTERNEUBURG Gewürztraminer

Ab 9,02 EUR
Stückpreis 10,03 EUR
10,03 EUR pro 0,75 l
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. WIENINGER Riesling Wiener Berge

Ab 9,65 EUR
Stückpreis 10,73 EUR
10,73 EUR pro 0,75 l
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. WIENINGER Chardonnay Grand Select

Ab 45,89 EUR
Stückpreis 50,99 EUR
50,99 EUR pro 0,75 l
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten